Verlängerte Lieferzeiten Leider kommt es durch CORONA derzeit zu verlängerten Lieferzeiten bei  der Firma Traumina. Eine Lieferung bis Weihnachten kann nicht garantiert werden. Wir bitten dies zu entschuldigen und bei Ihrer Bestellung zu berücksichtigen.​​ Weitere Informationen

Nackenstützkissen

Nackenstützkissen: die Schlafhaltung optimieren für gesunden und erholsamen Schlaf

Gesunder und erholsamer Schlaf ist wichtig, so dass Menschen im Laufe vieler Jahre immer mehr Priorität auf eine möglichst bequeme, ergonomisch korrekte und orthopädisch sinnvolle Bettausstattung gelegt haben. Eine optimale Haltung und Lagerung von Kopf und Nacken kann hierbei zusätzlich durch spezielle Nackenstützkissen erreicht werden, die darüber hinaus auch die Liegequalität insgesamt optimieren. Nackenstützkissen können Kunden online kaufen oder in Fachgeschäften erwerben.

Nackenstützkissen: die Schlafhaltung optimieren für gesunden und erholsamen Schlaf Gesunder und erholsamer Schlaf ist wichtig, so dass Menschen im Laufe vieler Jahre immer mehr Priorität auf... mehr erfahren »
Filter schließen
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Centa Star Nackenstützkissen Comfort Medium
Centa Star Nackenstützkissen Comfort Medium
Centa Star Nackenstützkissen Comfort Medium - und weitere hochwertige Produkte mit Service und Qualität auf Flensburger-Bettenwelt.de
87,68 € *
Centa Star Nackenstützkissen Comfort soft
Centa Star Nackenstützkissen Comfort soft
Centa Star Nackenstützkissen Comfort soft - und noch viele weitere hochwertige Produkte bekommen Sie mit Service und Qualität auf Flensburger-Bettenwelt.de
116,00 € *
Centa Star Nackenstützkissen Comfort Supersoft
Centa Star Nackenstützkissen Comfort Supersoft
Centa Star Nackenstützkissen Comfort supersoft - und weitere hochwertige Produkte mit Service und Qualität auf Flensburger-Bettenwelt.de
135,50 € *
Centa Star Relax Pure Spezialkissen
Centa Star Relax Pure Spezialkissen
Centa Star Relax Pure Spezialkissen - und noch viele weitere hochwertige Produkte bekommen Sie mit Service und Qualität auf Flensburger-Bettenwelt.de
97,43 € *
Centa Star Hippo Seitenschläferkissen
Centa Star Hippo Seitenschläferkissen
Produktinformation: Centa-Star Hippo Seitenschläfer-Kissen. Eine optimale Unterstützung für Seitenschläfer. Entlastet Hals- und Schulterpartie und schont die Kniegelenke in der Seitenlage. Ein vielseitiges Kissen verwendbar als Sitz-,...
58,44 € *

Mit Nackenstützkissen zu mehr Liegekomfort

Gerade bei Menschen, die regelmäßig unter Verspannungen oder auch Spannungskopfschmerzen leiden, obwohl sie bereits eine bedarfsgerechte und komfortable Bettausstattung nutzen, kann sich die zusätzliche Nutzung eines Nackenstützkissens durchaus anbieten. Denn ein solches Stützkissen kann die Schlafqualität deutlich erhöhen und seine Stützkraft dort entfalten, wo auch hochwertige Matratzen und Kopfkissen nicht die Entlastung bieten können, die individuell benötigt wird. Denn das Nackenstützkissen gleicht beispielsweise durch Füllmaterial oder Gestaltung Höhendefizite zwischen Kopf und Schultern aus, um auf diese Weise für eine orthopädisch korrekte Haltung von Nacken und Wirbelsäule Sorge zu tragen.

NackenstutzkissenDurch die passende Kissenhöhe können sich Nackenmuskulatur und auch Schultern besser entspannen, so dass Verspannungen vorgebeugt werden kann, und Kopf- oder Nackenschmerzen erst gar nicht entstehen oder nach und nach gemildert werden. Nackenstützkissen sind in unterschiedlichen Ausführungen Höhen und Härtegraden erhältlich, was es leicht macht, eine passende Variante zu finden, die dem individuellen persönlichen Bedarf umfassend gerecht werden kann. Welche Art von Nackenstützkissen in Betracht kommt, hängt von den persönlichen Bedürfnissen ab sowie auch davon, welche Schlafposition bevorzugt wird. Denn Menschen, die beispielsweise die Bauch- oder Rückenlage vorziehen, benötigen ein weitaus niedrigeres Modell als Menschen, die bevorzugt die Seitenlage einnehmen.

Nackenstützkissen für unterschiedliche Bedürfnisse

Die umfangreiche Auswahl unterschiedlicher Nackenstützkissen auf dem Markt erleichtert es zwar, ein passendes Stützkissen für jeden Bedarf zu finden, erschwert aber gleichzeitig auch den Überblick darüber, welche Varianten in Betracht kommen. Denn nicht alle Nackenkissen eignen sich gleichermaßen auch für jeden Schlaftyp. Nackenstützkissen unterscheiden sich nicht nur anhand von Größe und Stärke, sondern ebenso durch das, bei der Herstellung verwendete Füllmaterial und dessen Eigenschaften. So eignen sich Materialien, die hohe Wärmespeicherungseigenschaften für Menschen, die sehr schnell frieren, während Menschen, die schnell schwitzen, lieber zu Kissen greifen sollten, die einen guten Temperaturausgleich oder optimale Klimatisierungseigenschaften aufweisen.

Grundsätzlich ist wichtig, dass Nackenstützkissen in der bevorzugten Schlafposition dafür Sorge tragen, dass Wirbelsäule und Nacken eine gerade Linie bilden, wobei beispielsweise bei Seitenschläfern die Schultern entlastet werden, die ohne das entsprechende Kissen keine Unterstützung finden und daher stark überlastet werden. Weniger geeignet sind Nackenstützkissen beispielsweise dann, wenn die Bauchlage bevorzugt wird oder wenn Menschen eher unruhig Schlafen und häufiger die Schlafposition wechseln, da die positiven Eigenschaften des Nackenstützkissens in diesen Fällen gar nicht zur Geltung kommen. Stattdessen sollte hier auf ein besonders hochwertiges Kopfkissen zurückgegriffen werden, welches in allen Schlafpositionen seiner Aufgabe weitestgehend gerecht werden kann.

Vor- und Nachteile von Nackenstützkissen

Nackenstützkissen sollten im Optimalfall eine unterstützende und entspannende Wirkung auf den Körper haben, genauer gesagt auf die Bereiche von Kopf- Nacken- und Wirbelsäule. Wichtig ist dabei, dass es korrekt genutzt wird, so dass es seine Wirkung entfalten kann. In diesem Fall ist es so, dass die Nackenmuskulatur und der Halsbereich gewärmt werden, was nur ein positives Merkmal dieses Kissens ist. Ebenso werden hier die Bandscheiben geschont und die Durchblutung gefördert. Sollte bei Ihnen ein Halswirbel-Syndrom vorliegen, so lässt sich hier ein Kissen in Wellenform optimal nutzen. Bitte wählen Sie kein zu niedriges Kissen, wenn Sie Seitenschläfer sind.

Lesen Sie hier die Vorteile von Nackenstützkissen

- Es bietet eine gute Stützung des Nacken- und Kopfbereiches
- Es trägt u.a. zur Linderung von Verspannungen bei
- Kann etwas bei Migräne helfen
- Meist sorgt es für einen ruhigen, tiefen und auch entspannten Schlaf
- Kann zur Schmerzlinderung bei Rückenschmerzen beitragen

Lesen Sie hier die Nachteile von Nackenstützkissen

- Nicht so gute Klimaeigenschaften wie Füll- oder Formkissen
- Qualitativ hochwertigere Kissen können deutlich teurer sein
- Bei der Haltbarkeit geht man von 3 - 4 Jahren aus

Nackenstützkissen - Beratung für einen bedarfsgerechten Kauf

Das richtige Nackenstützkissen innerhalb der weitreichenden Auswahl an Produktvariationen am Markt zu finden, gleicht oftmals der berüchtigten Nadel im Heuhaufen. Daher kann es durchaus sinnvoll sein, auf eine kompetente Beratung im Fachhandel zurückzugreifen. Diese kann ebenso online, durch geschulte Mitarbeiter von Onlineshops in Anspruch genommen werden, als auch in Fachgeschäften vor Ort. Im Rahmen einer solchen Beratung kann der individuelle Bedarf umfassend analysiert werden, was besonders wichtig ist, wenn unklar ist, welche Art von zusätzlicher Stützfunktion tatsächlich benötigt wird.

In den meisten Fällen kann im Anschluss an die Beratung durchaus bestimmt werden, welche Art von Kissen notwendig ist, um Verspannungen zu vermeiden und für eine bequeme Lagerung zu sorgen. Tipps und Ratschläge der erfahrenen Mitarbeiter helfen schnell dabei, eine optimale Ausführung zu finden, die zu einem gesunden und erholsamen Schlaf beiträgt.

In Fällen, in denen Stützkissen nicht geeignet sind, um für eine bequemere Liegeposition zu sorgen, ist häufig das falsche Kopfkissenmodell der Grund, warum keine gute Liegequalität erreicht werden kann, oder auch eine falsche Matratze, die nicht die benötigten Stützeigenschaften aufweist. Auch hier kann durch Empfehlungen und Tipps das Problem weitestgehend behoben werden. Daher ist eine Beratung grundsätzlich immer zu empfehlen, wenn es darum geht, eine bereits bestehende Ausstattungen zu erweitern oder eine Bettausstattung aus unterschiedlichen, harmonierenden Komponenten zusammenzustellen.