Material Eigenschaften von Naturhaar

 

Merino-Schaffe
Das Haarkleid der Merino-Schafe,das aus Süddeutschland stammt, zeichnet sich durch seine ausgesprochen feine, stark gekräuselte und elastische Beschaffenheit aus. Aus eben diesen Besonderheiten unserer Merino-Schafschurwolle ergeben sich wichtige Vorteile gegenüber konventioneller Wolle:
  • Merino-Schafschurwolle ist besonders atmungsaktiv und dazu sehr leicht
  • Es können große Mengen an Flüssigkeit aufgenommen und abgegeben werden, ohne dass sich die Wolle nass anfühlt
  • Unangenehme Gerüche werden aufgesogen, ohne dabei Schmutz anzunehmen (natürlicher Geruchsfilter)
  • Das gute Anschmiegverhalten, die Decke fällt sehr weich
  • Durch die Kräuselung der Wolle ist ein Abstand zur Haut gegeben, der den Abtransport von Schweiß ermöglicht, ohne dabei ein Kältegefühl (durch Verdunstungskälte) zu erzeugen
 
Kamel
Kamelhaarflaum ist ein besonders anschmiegsames und temperaturausgleichendes Füllmaterial. Zusätzlich transportiert Kamelhaar, wie so viele andere Naturmaterialien, Feuchtigkeit sehr gut ab. Gerade für Decken ist dies eine sehr wichtige Eigenschaft. Zusätzlich sind unsere Bettdecken nur mit dem besonders feinen Kamelhaarflaum befüllt. Im Gegensatz zum groben Deckhaar ist das sogenannte Unterhaar besonders fein und gekräuselt. Dieses edle, elegante Haar sorgt dafür, dass unangenehme Feuchtigkeit trotz des temperaturausgleichenden Effekts abtransportiert werden kann. Dadurch bietet diese Decke das ganze Jahr über ein gutes Schlafklima, ohne den notwendigen Abtransport von Feuchtigkeit zu verhindern. Weitere Eigenschaften die (unser) Kamelhaar auszeichnet:
  • ausgezeichnet entgarnnt, nur das weiche Unterhaar wird zu 100% verwendet
  • sehr feinfädiges Gewebe, sehr gutes Anschmiegeverhalten, die Decke fällt sehr weich
  • atmungsaktiv, gute Luftdurchlässigkeit
  • Hand sortiert, schonend gereinigt (mechanisch) und nur nötigst gewaschen, kein Nachfetten, rein Natur belassen
 
Cashmere
Cashmere ist ein sehr wertvolles und gleichzeitig gefragtes Naturmaterial; dies liegt aber nicht nur an seinen hervorragenden Eigenschaften. Eine Kaschmirziege gibt jedes Jahr maximal 150 Gramm ihrer Wolle ab. Dieser Umstand führt zu einem sehr hohen Materialpreis. Unter den Naturmaterialien gehört die Wolle der Kaschmirziege zu den teuersten Rohstoffen überhaupt! Aber auch die natürlichen Eigenschaften des Cashmere machen die Wolle zu einem perfekten Material für unsere Decken. Unsere Cashmere-Bettdecken haben ein enormes Wärmespeicherungsvermögen und schützen sehr gut vor Kälte. Die Wintervariante ist daher auch nur für kühle Sommernächte geeignet; trotz der natürlichen Anlage des Cashmere Feuchtigkeit optimal auszugleichen. Weitere Eigenschaften die Cashmere auszeichnet:
  • die leichteste Naturfaser, weich und sehr anschmiegsam
  • besonders warm und atmungsaktiv
  • bietet den besten Klimaausgleich
 
Wildseide-Kokons
Unsere Tussah Wildseide wird aus den Kokons bereits geschlüpfter Japanischer Eichenseidenspinner gewonnen. Aufgrund ihrer natürlichen Eigenschaften wirkt Tussah-Wildseide sowohl gegen Kälte, als auch gegen Wärme isolierend. Sie können unsere Nature Class Seiden-Bettdecke also beruhigt bis in den Herbst hinein benutzen und bereits im Frühling wieder hervorholen. Für die besonders kalten Wintermonate empfehlen wir unsere Kamel- und Alpaka - Bettdecken. Des Weiteren zeichnet sich Seide durch ihre besonders hohe Reißfestigkeit und ihr Potential zur Aufnahme von Wasser (Schweiß!) aus.
  • besonders Reißfest und beste Wärme-Leitfähigkeit
  • besonders als Sommerdecke geeignet für Menschen die viel schwitzen
 
Baumwolle
Grundsätzlich ist der Name Baumwolle eine Sammelbezeichnung für ein Material, dass aus Baumwollbäumen oder Sträuchern wie Kapok und dem Wollbaum gewonnen wird. Der Anbau von Baumwolle ist nur in den Tropen und den Subtropen möglich. (Dort liegt der sogenannte Baumwolltgürtel bei 35° SB bis 45° NB). Uns ist es wichtig, dass die von uns verwendete Baumwolle möglichst umweltschonend abgebaut wurde, und auf den Einsatz von unnötigen Pestiziden verzichtet wurde. Baumwolle ist ein Naturmaterial mit extrem hoher Elastizität und Reißfestigkeit. Dies bringt eine hohe Langlebigkeit mit sich, so dass sie ihre neue Bettdecke möglichst lange nutzen können. Aufgrund der speziellen Verarbeitung bleibt die Baumwolle sanft und weich, und bleibt dabei aber hautfreundlich und waschbar. Aus medizinischer Sicht reduzieren die nicht vorhandenen extrem schädlichen Chemikalienreste die Gefahr einer Immunbelastung. Und die drastisch verringerte Keim- und Pilzbelastung verhindert allergene Effekte, wie sie z.B. durch Pilzbefall ausgelöst werden können. Weitere Eigenschaften die (unsere) Baumwolle auszeichnen:
  • gutes Anschmiegeverhalten
  • atmungsaktiv, gute Luftdurchlässigkeit
  • erzeugt ein trockenes Bettklima
  • hohe Langlebigkeit, da Baumwolle besonders reißfest und elastisch ist
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.